*
logo-yogakurse
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Slider-Start
blockHeaderEditIcon

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Yogakurse- Nord, Renate Schütt- Bäumker, Teichstr. 4, 23558 Lübeck
Gültig ab: 01.03.2015. Alte Verträge bleiben von diesen AGB unberührt (Bestandsrecht).

1. Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Yogakurse- Nord in den Räumen des Darium Lübeck sowie an anderen Wirkungsstätten. Sie werden den Kunden von Yogakurse- Nord jeweils mit der Anmeldung bekannt gegeben und werden damit zum Vertragsbestandteil aller Kundenverträge.

2. Teilnahmefähigkeit / Haftung

Vor der Teilnahme an den Kursen bei Yogakurse- Nord, ist von jedem Teilnehmer ein Anmeldeformular auszufüllen, mit dem der Teilnehmer erklärt, dass der Teilnahme an den angebotenen Kursen keine gesundheitlichen Bedenken entgegenstehen. Die Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote von Yogakurse Nord erfolgt für die Teilnehmer auf eigene Gefahr. Yogakurse- Nord haftet nur im Falle der groben Fahrlässigkeit oder des Vorsatzes für Schäden der Teilnehmer. Yogakurse- Nord übernimmt keine Haftung für die von Teilnehmern mitgebrachten Wertgegenstände.

3. Personenbezogene Daten

Alle Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes werden dabei eingehalten. Die Teilnehmer erklären sich in diesem Umfang mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bereit. Die Teilnehmer verpflichten sich, Yogakurse Nord über sämtliche bedeutsamen Änderungen ihrer persönlichen Verhältnisse zu unterrichten. Dies gilt insbesondere für ihre Bankverbindungen im Falle von Lastschrifteneinzugsvereinbarungen, Anschrift sowie den Wegfall von Umständen, die zu der Gewährung eines Preisnachlasses führten.

4. Teilnahmegebühren

Die Teilnahme richtet sich nach den jeweils vertraglich abgeschlossenen Bedingungen. Die jeweils gültige Preisliste ist Bestandteil der AGB und wird den Teilnehmern bei Vertragsabschluß ausgehändigt. Eine Kündigung ist von beiden Vertragsteilen mit einer Frist von 8 Wochen zu jedem Vertrags/Abo-Ende möglich. Alle zeitlich gebundenen Verträge/Abos, verlängern sich nach Ablauf der vertraglich festgelegten Laufzeit automatisch, sofern sie nicht mit einer Frist von 8 Wochen zum Vertragsende schriftlich gekündigt werden. Jede Kündigung muss schriftlich und mit persönlicher Unterschrift erfolgen. Die Teilnahmebeiträge müssen im Voraus oder in monatlichen Raten gezahlt werden. Die Zahlungen können bar oder per Banküberweisung erfolgen.

5. Ruhen der Teilnahme

Ein Ruhen der Teilnahme kann bei länger währender Krankheit (ab 6 Wochen) gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes vereinbart werden.

6. Änderung des Angebotes

Fallen Übungseinheiten aufgrund von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung der Lehrerin von Yogakurse-Nord aus, können diese auf Wunsch später, an dem wöchentlichen Paralleltermin nachgeholt werden, oder werden erstattet.

7. Sonstiges

Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen dieser AGB und der Teilnahmeverträge bedürfen der Schriftform. Gerichtsstand für sämtliche Auseinandersetzungen ist Lübeck. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen von Mitgliedschaftsverträgen oder diesen AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Startseite-Block-01
blockHeaderEditIcon

Termine

Unterrichtstermine der aktuellen Kurse und Anmeldung

mehr •••

Startseite-Block-02
blockHeaderEditIcon

Preisliste

Die Kursgebühren werden bei einer...

mehr •••

Startseite-Block-03
blockHeaderEditIcon

Anmeldung

Kontakt, Pläne der Veranstaltungsorte, Anmeldung

mehr •••

Startseite-Block-08
blockHeaderEditIcon

Niemand ist von Geburt an weise,
denn Weisheit entsteht aus eigener Anstrengung.
Krishnamacharya

Footer-01
blockHeaderEditIcon

Webdesign  by Websiteservice Nord | Login

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail